Bio Weidebeef ca. 2 Jahre alt.
Die zunehmende Wolfs Präsenz hat uns zusätzlich bewogen, dass wir die Mutterkühe in den Wintermonaten im Stall abkalben lassen (vorher Jungtiere ca. 10 Monate alt, abkalben z.T. auf der Weide / Alp). Dadurch wird es mit den Naturabeef Tieren schwieriger ein ideales Alter zu erreichen und sie müssten teilweise zu jung auf den Schlachthof gebracht werden. Darum haben wir uns entschieden, dass die Tiere 2 jährig alt werden dürfen. Sie können dann auch zwei mal auf die Alp oder Weide und das wären dann Bio Weidebeef Tiere. Es werden somit reifere Kalber heran wachsen deren Fleischkonsistenz etwas fester und geschmacklich ausgeprägter wird.
Die Fleischportionen bleiben unverändert, wie es bis anhin war.
In dieser bevorstehenden Übergangszeit haben wir, aus den vorhergehend erwähnten Punkten weniger Tiere zur Verfügung, was eine längere Wartezeit beinhalten wird.
Wir sind bestrebt, euren Wünschen möglichst nachzukommen und danken schon jetzt für euer Verständnis.
Bei Fragen, Unsicherheiten oder Unklarheiten würden wir uns über eine Rückfrage, sei es per Telefon oder Mail freuen.

Mischpaket bestehend aus Ihrem Anteil Bio Weidebeef, der folgendermasen aufgeteilt wird:

Filet Plätzli Voressen Haxen
Entrecôte Braten Siedfleisch auf Wunsch:
Huft Geschnetzeltes Hackfleisch Bratwürste

Die Tiere werden im Schlachthof Cazis geschlachtet und in der Metzgerei Bieler’s
Söhne (Bonaduz) im Kühlraum ca. 10 Tage gelagert. Anschliessend wird das Fleisch
wunschgemäss zerlegt .  Die Verarbeitung der Fleischstücke geben wir nach Ihren
Wünschen schriftlich an den Metzgermeister der Metzgerei Bieler’s Söhne weiter.
Ihr Anteil wird unter strengen hygienischen Massnahmen vakuumiert.
Die Rechnung für das bezogene Fleisch wird Ihnen in den darauf folgenden Tagen zugestellt.

Alle Preise sind pro Kg. A: mit vakuumieren, selbst abgeholt in Bonaduz / B: mit vakuumieren, von uns geliefert

Liefertermin im Spätherbst, ca. November / Dezember.
Der Abholtag ist normalerweise ganzer Freitag bis Samstagmittag.
Falls ein Datum nicht passt, bitte eintragen: